Ihr Ansprechpartner aus NRW!

Ghosthunter NRWup, die Geisterjäger aus NRW und RLP untersuchen paranormale Phänomene

Kontaktanfragen unter: Ghosthunter-NRWup@web.de / 0176 382 911 78

Besuchen Sie auch unsere informative Homepage! Ghosthunter-NRWup

Samstag, 16. Juli 2016

(Analyse) China: Die Seele tritt aus dem Körper eines Verstorbenen

Analyse: Tom von Ghosthunter-NRWUP & RLP
Homepage: 
www.Ghosthunter-NRWUP.de
YouTube-Channel (Geisterjäger):
https://www.youtube.com/user/GhosthunterNRWup 
YouTube-Channel (TomsTalkMystery)
https://www.youtube.com/channel/UCQdEWdE_s_SL1BSIe4lAANA

Seit einigen Tagen stößt man im Netz (besonders bei Facebook und YouTube) auf ein Video, wo scheinbar eine Seele den leblosen Körper eines Verstorbenen in einem Flur eines chinesischen Krankenhauses verlässt. Aufgenommen wurde es mittels einer Überwachungskamera.

Was zunächst auffällt ist, dass es scheinbar mehrere Versionen gibt, die zwar die gleiche Sequenz zeigen, aber das Layout ist anders.

Zunächst einmal zu den Versionen:

VERSION I
 
Quelle und Link: https://www.facebook.com/ParanormaleAktivitaeten/videos/863945190405682/ 

Man sieht oben rechts ein eine Logo und Name und im Video tauchen immer wieder chinesische Schriftzeichen auf.  Oben rechts sieht man ein Stück einer Zeiteneinblendung. Die Sequenz wurde scheinbar vom Bildschirm der Überwachungskamera aufgenommen und zeigt nur einen Ausschnitt.

VERSION II



Quelle und Link: https://www.youtube.com/watch?v=MeG5Cl-c9Hc


Im Gegensatz zu Version I sind die s/w-Farbverhältnisse anders, zudem spiegelverkehrt und keinerlei Namenseinblendungen.



VERSION III



Quelle und Link: https://www.youtube.com/watch?v=1ahhhDBQHxg

Hier fallen direkt drei Sachen sofort auf: Andere s/w-Farbverhältnisse (als bei Version I, aber identisch mit Version II) und man sieht im oberen Bereich die Kamerabenennung (CM2) sowie die vollständige Angabe der Aufnahmezeit.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Soviel nun zu den verschiedenen Versionen, die ich auf Anhieb im Netz fand. Es gibt evtl. noch mehr, aber die drei sollten erstmal reichen.

Version II scheint eine Kopie von Version III zu sein. Der Sichtbereich in Version II wurde bei der Videoerstellung  vergrößert, daher sind auch die Schriftzüge aus Version III nicht sichtbar. Gravierende Layout-Unterschiede liegen zwischen Version I und II vor. Beim Layout fällt auch das Format des Datums und "CM2" auf, aber lassen wir das mal außer Acht.

Also bevor man in so eine Analyse rein geht, muss man sich auch mit dem drum herum auseinandersetzen und dem, was die Aufnahme an sich darstellt.
Wir haben hier eine Aufnahme aus einem Krankenhaus in China. Der Bildausschnitt zeigt offenbar einen Vorraum oder Durchgangsraum, von wo aus weitere Räume erreichbar sind. Man sieht auch Bänke, die die Annmahme eines Durchgangsraumes verstärken.
Ferner sieht man eine Art Bett, welches wenig Ähnlichkeit mit üblichen Krankenhausbetten oder Bahren hat. Auch mit üblichen Gefährten, die für Leichen genutzt werden hat es wenig gemein.
Auf diesem, ich nenne es mal Bett, liegt scheinbar jemand, der mit einem Laken fast komplett zugedeckt ist. Die Füße sind ganz offensichtlich frei; sieht auch nach Schuhe aus.

Bereits hier kommen mir persönlich Zweifel und es entsteht der Eindruck einer arrangierten Settings.

Nach kurzer Zeit sieht man, wie sich das gesamte Bild schlagartig aufhellt. Dies kann mitunter mit den Infrarot-Leuchten zusammen hängen (wir haben den ähnlichen Effekt auch schon bei einer unserer IR-Kameras vom Überwachungssystem gehabt) oder das obige Video wurde nachträglich bearbeitet und etwas eingefügt. Abwarten.....  

Wenige Sekunden nach der Änderung Lichtverhältnisse sieht man, wie sich auf dem Bett etwas aufrichtet und dann nach hinten aus der dort befindlichen Tür "fliegt".

Grundsätzlich gilt für die Analyse von Videos und Bildern, dass es immer das Beste wäre, wenn man das Originalmaterial hat. Daher bitten wir Klienten auch immer, uns das Material per E-Mail zukommen zu lassen und nicht via Facebook-Messanger, da die Dateien dort automatisch komprimiert werden (also Bilder von der ursprünglichen Größe her verkleinert werden).

Mein erster Gedanke war, als ich dieses Video sah: Da wird ein Klischee bedient.

Also man sieht, wie sich quasi eine Seele aufsetzt, so wie ein Mensch.
Allerdings: Nicht nur die Seele, sondern zusammen mit dem Laken. Da verlässt also die Seele den menschlichen Körper um sich mit dem Laken zu zeigen; das Laken wird also Kleidungsbestandteil der Seele/Geistes. Ich gebe allerdings zu, man könnte auch aufgrund der Pixellastigkeit in der Vergrößerung des Bildbereiches meinen, dass es Ähnlichkeit mit einer katholischen Ordensschwester hätte, da sich Augen und Nase abzeichnen, eingefasst von Tuch. Aber dies sind wohl eher Licht-/Schattenspiele auf dem Laken und führen dann zu der optischen Täuschung (Pareidolie).

Also was haben wie:
Seele und Laken oder wie im Volksmund Geist und Laken = klassicher Bettlakengeist, der nach dem Herausschlüpfen aus dem verstorbenen Körper wegschwebt und zwar zur Tür hinaus. Auch bei der Sequenz des Herausschlüpfens fallen bildliche Ungereimtheiten auf.

Nein, beim besten Willen (und auch wenn ich an Wiedergeburt, Leben nach dem Tode und Geister glaube) kann ich nicht sagen, dass es sich hierbei um eine reale Geistererscheinung in der Aufnahme handelt und kann nur zu dem Schluss kommen, dass dieses Video ganz offensichtlich aufgrund der Gesamteindrücke gezielt so angefertigt wurde. Die Seelen-/Geistererscheinung wurde nachträglich eingebaut.

Da wollte jemand wohl zeigen, wie es als Video aussehen kann, wenn Seele aus dem Körper fährt. Allerdings schlecht gemacht und Bedienung der klassischen Klischees. Der Hersteller/Entwickler hätte sich evtl. mal mehr mit der Theamtik des Paranormalen, Geisterscheinungen und Thesen der Spiritualität auseinander setzen sollen.

Und denkt dran:
Übernatürlich ist nur natürlich! Aber vieles, was uns zunächst als paranormal erscheint ist oftmals rational erklärbar! 

Wir haben auch eine eigene Facebook-Gruppe zum Austausch und Diskussion!
Gruppe "Die Geister, die man rief ... oder was ist die Geisterwelt?"

https://www.facebook.com/groups/1412373842334929/

Gruppe G.U.P.P. / Ghosthunter-NRWup & RLP (Austauschgruppe)
https://www.facebook.com/groups/275123355920959/



Euer Tom 
von Ghosthunter-NRWUP & RLP
Homepage: 
www.Ghosthunter-NRWUP.de
Video-/Bild-Anlayse-Blog: 
http://ghosthunterwtal.blogspot.de/ 
YouTube-Channel:
https://www.youtube.com/user/GhosthunterNRWup








Keine Kommentare:

Kommentar posten