Ihr Ansprechpartner aus NRW!

Ghosthunter NRWup, die Geisterjäger aus NRW und RLP untersuchen paranormale Phänomene

Kontaktanfragen unter: Ghosthunter-NRWup@web.de / 0176 382 911 78

Besuchen Sie auch unsere informative Homepage! Ghosthunter-NRWup

Donnerstag, 5. September 2019

Wer oder was ist Ghosthunter NRWUP & RLP - Die Geisterjäger #paranormal #geisterjagd

Mal ein paar Infos und Erklärungen für jene, die erstmalig auf unser Team stoßen:

Unser Team wurde 2012 von Claudia und Tom in Wuppertal gegründet, nachdem beide seit August 2010 bereits als Ghosthunter aktiv waren. Unser Team ist in Nordrhein-Westfalen beheimatet und da vier Teammitglieder aus Rheinland-Pfalz stammen, unterhalten wir dort eine Zweigstelle.  Nahezu jeder in unserem Team hat seine eigenen persönlichen Erlebnisse im Vorfeld der Ghosthunter-Tätigkeit gehabt und sich teils schon jahre- bzw. jahrzehntelang mit Themen aus dem paranormalen Bereich beschäftigt (beispielsweise Tom, der sich nach seinen Kindheitserlebnissen der Thematik widmete, was mittlerweile schon 35 Jahre her ist oder zwei andere Teammitglieder, die mitunter beim Thema Gläserrücken/Ouija Board über immens viel Erfahrung verfügen und enorm viele Sitzungen vornahmen). 






Trotz all dieser eigenen persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen sind wir auf dem Boden der Realität geblieben und sind dabei neben aller Offenheit auch skeptisch eingestellt – gerade auch in Bezug auf div. Thesen oder gar Ghosthunter-Equipment für Live-Kommunikationen, zudem können vielfach Phänomene und Vorkommnisse eher als rational erklärbar eingestuft werden. Hinsichtlich dieser Geräte bzw. Apps gibt es im eigenen YouTube-Channel von Tom, der sich TomsTalkMystery nennt und über diesen Link erreichbar ist, mehrere Podcast-Sendungen, die darüber aufklären, warum man den Auswürfen von Geräten, wie dem Ovilus, Portal, SpiritBox als Geräte und Apps nicht so wirklich Glauben schenken sollte. Diese Geräte nutzen mitunter gerade TV-/YT-Shows, nur für echtes Ghosthunting sind die Dinger nutzlos. 

Auch liegt uns die Aufklärung und Klartextreden eher, als das Etablieren von märchenhaften Schauergeschichten und das Aufrechterhalten von falschen Vorstellungen bzw. gar mittelalterlicher Thesen.  

Wir haben mittlerweile paranormale Ermittlungen in acht europäischen Staaten vorgenommen und weitere sind geplant. Bislang ermittelten wir in Belgien, Luxemburg, Niederlande, Irland, Schweiz, Rumänien, Tschechei (in der Zeit vor dem eigenen Team)  und natürlich Deutschland. Dabei konnten wir die ein oder anderen teils interessanten Aufnahmen machen und auch Vorkommnisse miterleben, aber eben unter Berücksichtigung unserer recht hohen Messlatte in Bezug auf Ergebnisse, die wiederum dem Anspruch an Vernunft, Rationalität und Bodenständigkeit sowie naturwissenschaftlichen Regeln, historischen Fakten und Wissen aus anderen Bereichen (zB Religionen, Kulturgeschichte) geschuldet ist.

Wir gehören zu jener Gattung Ghosthunter/Ermittler, die das Hobby betreiben und dabei auch weiter gehen, an und über Grenzen gehen - da wo es vermeintlich "gefährlich" werden könnte, fängt es doch gerade an interessant zu werden, um zu erkunden, was nun dahinter steckt und an den Geschichten dran ist. 

Eure Geisterjäger - Ghosthunter NRWUP & RLP 
YouTube Channel
Facebook-Seite

Keine Kommentare:

Kommentar posten